navi-links-NEUnavi-rechts-NEU icons8-email-sign-64

RED

* blue room in a red space | Öl auf Leinwand | 150 x 265 cm | 1987
o. T. | Bildnis für einen Kindheitsfreund | Hans H. | Öl auf LW | 130 x 145 cm | 1987 | © Courtesy privater Sammler
Mensch ärgere dich nicht | letzter Gang des Kellners | Öl auf LW | 140 x 180 cm | 1984 | courtesy of Niederreuther Stiftung
* red space | Öl auf Leinwand | Tryptichon | 150 x 420 cm | 1989
o. T. | Abschied | Öl auf Leinwand | 135 x 280 cm | 1990
 *Bildnis D. | Öl auf Leinwand 145 x 105 cm | 1994
o. T. | les aimants | 155 x 145 cm | 1984 | vom Käufer zerstört
o. T. | Schlaf | Öl und Kasein auf Papier | 30 x 45 cm | 1987
* Portrait B. | Acryl auf LW | 70 x 90 cm | 1998
* o. T. | Fenster zu Vincent | Öl auf LW | 80x120 cm | 1996
les aimants | Polaroid | 14 x 12 cm | 1984
* red space | Fotografie | 105 x 165 cm | 40 x 60 cm | 2016
Stacks Image 1812
* red space | Fotografie | 105 x 165 cm | 40 x 60 cm | 2016
Stacks Image 1816
Stacks Image 1818
* Portrait of a Display Dummy | fine art Print | 2012
* Portrait of a Display Dummy | fine art Print | 2012
* Portrait of a Display Dummy | fine art Print | 2012
* red space | Fotografie | 105 x 165 cm | 40 x 60 cm | 2016
Die „roten Bilder“ entstanden vorwiegend in den Jahren 1983-1990. Ich wandte mich damit, meiner veränderten Erlebniswirklichkeit entsprechend, einer monochromen, jedoch atmosphärischeren, farbintensiveren Malerei zu. Das möglichst schmale Spektrum der Farbe sollte den Raum erzeugen.
* o. T. | Fenster zu Vincent | Öl auf LW | 80x120 cm | 1996
les aimants | Polaroid | 14 x 12 cm | 1984
* red space | Fotografie | 105 x 165 cm | 40 x 60 cm | 2016
Stacks Image 1909
* red space | Fotografie | 105 x 165 cm | 40 x 60 cm | 2016
Stacks Image 1913
Stacks Image 1915
* Portrait of a Display Dummy | fine art Print | 2012
* Portrait of a Display Dummy | fine art Print | 2012
* Portrait of a Display Dummy | fine art Print | 2012
* red space | Fotografie | 105 x 165 cm | 40 x 60 cm | 2016
Die „roten Bilder“ entstanden vorwiegend in den Jahren 1983-1990. Ich wandte mich damit, meiner veränderten Erlebniswirklichkeit entsprechend, einer monochromen, jedoch atmosphärischeren, farbintensiveren Malerei zu. Das möglichst schmale Spektrum der Farbe sollte den Raum erzeugen.

play pause stop rewind

AUDIO: Townes Van Zandt „be here to love me today“

Zum Kauf angebotene Arbeiten: * am Anfang der Bildunterschrift.